Sie sind hier: SPIRITUOSEN Whiskey  
 WHISKEY
Schottland
Irland
USA
Kanada
 SPIRITUOSEN
Whiskey
Ouzo & Co
Raki
Tequila
Rum

SPAR WINKLER - MARKT 109 - 5440 GOLLING
 
Whisk(e)y ist der bedeutendste Getreidebrand und kommt ursprünglich aus Schottland und Irland. Grundsätzlich besteht Whiskey aus Wasser, Getreide und Hefe.



 

Schottischer Whiskey
Ein Scotch muss von Rechts wegen in Schottland gebrannt sein und mind. 3 Jahre dort reifen. Ungefähr 97% des weltweiten Scotchverbrauches entfallen auf Blended Whisky, bei dem Malt und Grain Whisky gemischt werden.

Blended Whisky: Blended Scotch - also ein verschnittener schottischer Whisky - ist die populärste Whiskysorte der Welt. Bis zu 50 verschiedene malts mit 2 bis 3 Grains werden zu einer ausgewogenen und möglichst unverwechselbaren Komposition zusammengestellt.

Malt Whisky: Malt Whiskies gelten als Schottlands älteste Whiskysorte und werden ausschließlich aus gemälzter Gerste gebrannt. Ein Malt kann aus verschiedenen Destillerien kommen ( Vatted Malt ) oder aus einer Einzigen ( Single Malt ).

Grain Whisky: Grain Whisky ist ein neutraler Whisky aus verschiedenen Getreidesorten, überwiegend aus Mais. In erster Linie wird er zum Verschneiden mit Malt für Blended Scotch verwendet.


Irischer Whiskey
Irischer Whiskey dominierte die Frühzeit der Whisky Geschichte und streitet sich mit Schottland um die Anerkennung als dessen Ursprungsland. Heute werden vor allem Blended Whiskies produziert. Dieser kann aus Malt, Pot Still und Grain bestehen oder auch nur aus einer Kombination von zwei dieser Sorten.




 

Amerikanischer Whiskey
In den USA unterscheidet man zwischen Bourbon, Corn, Rye und Tennessee Whiskey.

Bourbon: Bourbon ist der bekannteste US-Whiskey. Er besteht aus mind. 51% und höchstens 79% Maisanteil. Je höher der Maisanteil, um so süßer wird der Bourbon im Geschmack.

Rye Whiskey: Rye Whiskey wird aus Roggen hergestellt.

Straight Whiskey: Straight Whiskey stammt aus einer bestimmten Gegend ( z.B. Straight Kentucky ) oder wird aus einem bestimmten Getreide ( z.B. Straight Rye ) hergestellt.


Kanadischer Whisky
Kanada ist der drittgrößte Whiskyproduzent der Welt.

Canadian Blends sind vergleichsweise leicht im Geschmack, ihnen fehlt die Intensität eines Scotch oder Bourbon. Gerade dies trägt zu ihrer großen Beliebtheit bei.
TOP