Sie sind hier: KULINARISCHE Welt Asien Dim Sum  
 ASIEN
Reis
Dim Sum
Kombucha
Die Frühlingsrolle
 KULINARISCHE WELT
Asien
Italien
Spanien
Frankreich
Griechenland
Mexiko
Schweiz
Türkei

SPAR WINKLER - MARKT 109 - 5440 GOLLING

"die das Herz berühren"

Dim Sum - die kleinen Happen, "die das Herz berühren" und den Gaumen erfreuen, sind feine Leckerbissen mit langer chinesischer Tradition. Sie werden in Teehäusern, auf Märkten, auf der Straße, in Restaurants angeboten und sind zu jeder Tageszeit angebracht.
Die finger-fertig geformten Teigtäschchen, verspielten Röllchen oder winzigen Bällchen, in denen sich, klein gehackt Gemüse, Fleisch oder Fisch verbergen, werden nach Belieben im Bambuskörbchen gedämpft oder in heißem Fett gebacken.

Die Vielfalt an Dim-Sum ist bunt wie das Land China. Jede Region hat ihre überlieferten Rezepte, dazu kommen ständig neue Kreationen von ehrgeizigen Köchen. Zu Dim Sum, deren größte Vielfalt man in Südchina und in Hongkong findet, trinkt man bevorzugt grünen Jasmintee.

Zu Dim Sum serviert man einfache Saucen auf Basis einer wenig süssen Sojasauce, wie es die Japanische ist.
Einige Beispiele für passende Saucen:
Einfach-sauer: 6 EL Sojasauce mit 4 EL Weinessig verrühren.
Sesam-scharf: 2 EL Sesam in einem Mörser zerstoßen, mit 2 EL Essig und 2 EL Sojasauce verrühren und mit ein wenig Sambal Oelek abschmecken.
Knoblauch: 1 kleine Knoblauchzehe zerdrücken, mit 2 EL Sojasauce und 1 EL Essig gut vermischen.