Sie sind hier: COCKTAILS O-P  
 COCKTAILS
alkoholfrei
A-B
C-D
E-F
G-H
I-J
K-L
M-N
O-P
Q-R
S-T
U-V-W
X-Y-Z

SPAR WINKLER - MARKT 109 - 5440 GOLLING

O

Orange Dandy
süß erfrischend, fruchtig, ~1%vol

1cl Kirschlikör
10cl Orangensaft
10c lKirschsaft

Zubereitung: Orange Dandy
Orangensaft in ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln abgießen. Kirschsaft und Kirschlikör in Rührglas verrühren, und vorsichtig auf den Orangensaft gießen. Das Ergebnis sollen zwei Farbschichten sein. Mit Orangenscheibe und Cocktailkirsche garnieren.


Old Fashioned
süß-herb, aromatisch, ~38%vol

2dash Angostura
6cl Whiskey (Bourbon) oder Rye
1TL Wasser
1--Zucker (Kristall) Würfelzucker

Zubereitung: Old Fashioned
Wie der Name Old Fashioned schon unterstreicht, handelt es sich hierbei um einen klassischen Whiskey-Cocktail mit Bourbon.
Zuckerwürfel, Angostura und einen Teelöffel Wasser mit einem Löffel vermischen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach gibt man eine halbe Orangenscheibe und eine Cocktailkirsche mit in das Glas, und zerdrückt diese mit einem Barstössel oder Löffelrücken. Danach füllt man das Glas mit Eiswürfeln und dem Whiskey, und rührt mit einem Barlöffel um.




O

Orient Express
süß, cremig, ~4%vol

3cl Amaretto
20cl Milch
1BL Kakao (Pulver)

Zubereitung: Orient Express
Milch und Amaretto im Blender mit 2-3 Eiswürfeln vermixen bis die Mixtur schaumig-cremig wird. Dann den Inhalt in ein vorgekühltes Longdrinkglas abgießen. Das Kakaopulver streut man oben auf den Drink.
Der Orient Express ist ein Cocktail für jene die gerne Milchshakes trinken. Zudem ist er schnell und einfach zubereitet und kann wegen des geringen Alkoholgehalts praktisch zu jeder Tageszeit getrunken werden.


Ocean Martini
süß fruchtig, ~18%vol

4cl Wodka
1cl Blue Curacao
4cl Ananassaft
1cl Wassermelonensirup

Zubereitung: Ocean Martini
Wodka, Ananassaft und Wassermelonensirup im Shaker auf Eis shaken und durch einen Strainer in ein vorgekühltes Martiniglas abseihen. Danach 1 cl Blue Curacao so hinzfügen, dass sich die Zutaten nicht vermischen und der Curacao eine blaue Schicht am Boden des Glases bildet. Mit Melone, Ananas und Kirsche garnieren.


Ocean Drive
süß cremig, tropisch, ~19%vol

4cl Wodka
2cl Batida de Coco
2cl Maracujanektar z. B. Rauch
0.5--Eigelb

Zubereitung: Ocean Drive
Zutaten mit Eis kräftig shaken und durch ein Barsieb in ein Cocktailglas abseihen. Mit Sternfrucht und Minze garnieren.




P

Planters Punch
süß-herb, erfrischend, fruchtig, ~11%vol

2-3cl Rum (dunkel)
2-3cl Rum (weiß)
4cl Ananassaft
1cl Grapefruitsaft
1cl Grenadine
4cl Orangensaft

Zubereitung: Planters Punch
Alle Zutaten mit Eiswürfeln shaken, und in ein Longdrinkglas auf ein paar Eiswürfel abgießen. Den Planters Punch mit Orangenscheibe und Cocktailkirsche garnieren.


Pina Colada
sehr süß, fruchtig, cremig, ~11%vol

5cl Rum (weiß)
10cl Ananassaft
4cl Cream of Coconut
0-2cl Sahne
1 Scheibe(n)Ananas in Stücke geschnitten

Zubereitung: Pina Colada
Piña (span.) bedeutet nichts anderes als "Ananas".
Die Zutaten inkl. der Ananasstücke werden für die Pina Colada im Mixer gut durchgemixt und in ein Fancyglas, das bis zur Hälfte mit gestoßenem Eis aufgefüllt ist, gegossen. In manchen Pina Colada-Rezepten findet man auch 2 cl Sahne, dadurch wird sie cremiger. Auf die Ananasstücke wird hingegen des Öfteren verzichtet.
Die Pina Colada anschließend mit Ananasstück und Cocktailkirsche garnieren.
Der Geschmack einer Pina Colada hängt stark vom verwendeten Rum ab. Gut geeignet ist Rum aus der Dominikanischen Republik, oder aber auch kubanischer Rum (z. B. Havana Club). Auf jeden Fall sollte man Rum und Rezept aufeinander abstimmen, um eine gute Pina Colada zu erhalten.