Sie sind hier: COCKTAILS G-H  
 COCKTAILS
alkoholfrei
A-B
C-D
E-F
G-H
I-J
K-L
M-N
O-P
Q-R
S-T
U-V-W
X-Y-Z

SPAR WINKLER - MARKT 109 - 5440 GOLLING

G

Gin Fizz
süß-sauer, erfrischend, prickelnd, ~10%vol

5cl Gin
3cl Zitronensaft (frisch)
2cl Zuckersirup (Läuterzucker)
k.A.cl Sodawasser

Zubereitung: Gin Fizz
Alle Zutaten außer dem Sodawasser mit Eiswürfeln im Shaker ca. 1 Minute kräftig schütteln. Anschließend auf ein paar Eiswürfel in ein Longdrinkglas (ca. 0,2l) abseihen und mit etwas kaltem Sodawasser auffüllen, noch mal kurz! verrühren und mit Strohhalm servieren. Gin Fizz - ein erfrischender Klassiker!


Green Wonder
süß, fruchtig, aromatisch, ~6%vol

2cl Blue Curacao Bols
3cl Apricot Brandy Bols
6cl Maracujanektar z. B. Rauch
2cl Lime Juice
6cl Orangensaft

Zubereitung: Green Wonder
Alle Zutaten mit Eiswürfeln kräftig shaken und in ein Longdrinkglas geben. Garniert wird der Green Wonder mit frischen Früchten nach Wahl.


Glühwein
süß, heiss, aromatisch, ~12%vol

1l Rotwein trocken
2--Zimtstange
1--Zitrone Zesten
1--Orange(n) Zesten
5--Gewürznelken --
Zucker (Kristall)

Zubereitung: Glühwein
Für den Glühwein Rotwein mit den Gewürzen und den Zesten der Orange bzw. Zitrone 1 Stunde zugedeckt erhitzen, aber nicht kochen lassen, da sich sonst der Alkohol verflüchtigt. (Zesten: Sehr dünn abgeschälte oder abgeriebene Streifen von Zitrusfrüchten)
Danach dem Glühwein noch mind. 1/2 Stunde ziehen lassen.
Gezuckert wird der Glühwein nach persönlichem Geschmack.
Anschließend durch ein Sieb gießen, und vor dem Genuss erwärmen.

Wichtig ist, dass die Qualität des Glühweins maßgeblich von der Qualität des Weins abhängt, also lieber den einen oder anderen Euro mehr investieren.




H

Hurricane
süß, erfrischend, fruchtig, aromatisch, ~10%vol

3cl Rum (dunkel)
1.5cl Rum (weiß)
5cl Ananassaft
2cl Lime Juice
5cl Orangensaft
1cl Maracujasirup

Zubereitung: Hurricane
Zutaten mit Eiswürfeln shaken, und in ein Longdrinkglas/Fancyglas auf ein paar Eiswürfeln abgießen. Original ist dieses Hurricane-Rezept mit 4 cl bzw. 2 cl Rum. Der Hurricane kann ruhig etwas verwässern, dann schmeckt er etwas frischer. Ansonsten wird der Hurricane relativ aromatisch (Rum!) und süß.


Havana Sour
süß-sauer, erfrischend, ~18%vol

4-5cl Rum (weiß) Havana Club
2cl Zuckersirup (Läuterzucker)
0-1cl Orangensaft
3cl Zitronensaft (frisch)

Zubereitung: Havana Sour
Alle angegebenen Zutaten mit 2-3 Eiswürfeln shaken, und anschließend in eine Cocktailschale abseihen. Den Rand des Glases vorher mit Zuckerrand und Cocktailkirsche garnieren. Wie man den Zuckerrand zubereitet, findet man unter der Zutatenbeschreibung.